Informationspflichten nach Art 13f EU-DSGVO

GLOBAL Hydro Energy GmbH
FN 221408a
dataprotection(at)global-hydro.eu
+43 7285 514

Datenverarbeitungszwecke

a) Lieferantendaten:
Zum Zwecke der Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Lieferantenbeziehung, Zahlungsabwicklung, der Dokumentenverwaltung sowie Rechnungswesen und Logistik werden folgende (personenbezogene) Daten von uns gespeichert, verarbeitet bzw weitergeleitet: Namen, Adresse, Telefonnummer, zugewiesene Kontakte, E-Mail-Adresse, Kontodaten, UID-Nr. Grundsätzlich werden Daten des Lieferanten, ohne seine Zustimmung nicht an Dritte übermittelt, davon ausgenommen sind notwendige Übermittlungen an Dienstleistungs- und Subunternehmen bzw. verbundene Unternehmen, Kunden, Wirtschaftskammer, Rechtsanwalt sowie Behörden und Gerichte im Anlassfall. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen bzw die Vertragserfüllung sowie die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art 6 Abs 1 lit b und c EU-DSGVO).

b) Subunternehmerdaten:
Zum Zwecke der Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen, der Vertragsabwicklung, Subunternehmerübersicht sowie zwecks Überprüfung der Einhaltung der Bestimmungen des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes werden von uns nachfolgende Daten erfasst, gespeichert, verarbeitet bzw weitergeleitet: Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsbürgerschaft, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kopie Lichtbildausweis, Einkommen, Schulbesuche, Beruf, Lebenslauf, Kontodaten, Sozial-Versicherungsnummer. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund der Vertragsabwicklung und -erfüllung (an Auftraggeber, Dienstleistungs- und Subunternehmen, verbundene Unternehmen, Lieferanten) oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen (an Behörden) erforderlich, oder wenn überwiegende berechtigte Interessen der Global Hydro Energy GmbH die Übermittlung erfordern (zB Abwehr bzw Durchsetzung von Rechtsansprüchen vor Gerichten, Behörden). Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme oder Vertragserfüllung sowie die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, sowie auch das berechtigte (= wirtschaftliche) Interesse der Global Hydro Energy GmbH (Art 6 Abs 1 lit b, c und f EU-DSGVO).

c) Arbeitskräfteüberlasser-Daten:
Zum Zwecke der Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen, der Vertragsabwicklung, Leiharbeiterübersicht sowie zwecks Einhaltung der Bestimmungen des ÄUG und sowie des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes werden von uns nachfolgende Daten erfasst, gespeichert, verarbeitet bzw weitergeleitet: Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsbürgerschaft, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kopie Lichtbildausweis, Einkommen, Schulbesuche, Beruf, Lebenslauf, Kontodaten, Sozial-Versicherungsnummer. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Pflichten (an Behörden) oder zur Vertragsabwicklung und-erfüllung (an Auftraggeber, Dienstleistungs- und Subunternehmen, verbundene Unternehmen) erforderlich oder wenn überwiegende berechtigte Interessen die Übermittlung erfordern (zB Abwehr bzw Durchsetzung von Rechtsansprüchen vor Gerichten, Behörden). Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Vertragserfüllung sowie die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, sowie auch das berechtigte (= wirtschaftliche) Interesse der Global Hydro Energy GmbH (Art 6 Abs 1 lit b, c und f EU-DSGVO).

d) Kundendaten:
Zum Zwecke der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder Vertragserfüllung, der Kundenbetreuung und Marketing, Dokumentenverwaltung sowie Rechnungswesen und Logistik werden von uns folgende (personenbezogene) Daten gespeichert verarbeitet und weitergeleitet: Name, Adresse, Telefonnummer, zugewiesene Kontakte, E-Mail-Adresse, UID-Nr, Kontodaten. Grundsätzlich werden Daten des Kunden, ohne seine Zustimmung nicht an Dritte übermittelt, davon ausgenommen sind notwendige Übermittlungen an Dienstleistungs- und Subunternehmen (wie Spediteure) bzw verbundene Unternehmen sowie an Behörden und Gerichte, Wirtschaftskammer, Versicherungen, Steuerberater, Rechtsanwalt, Botschaften/Konsulate, Zertifizierungsstellen im Anlassfall und sowie im Einzelfall aufgrund berechtigter Interessen an Banken, sowie Gläubigerschutzinstitutionen zwecks Bonitätsprüfung. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen bzw die Vertragserfüllung, die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung sowie das berechtigte (=wirtschaftliche) Interesse der Global Hydro Energy GmbH (Art 6 Abs 1 lit b, c und f EU-DSGVO).

e) Bewerberdaten:
Zum Zwecke der Organisation und Verwaltung von Bewerbern, Evidenzhaltung, einschließlich automationsunterstützter erstellter und archivierte Textdokumente in diesen Angelegenheiten werden von uns folgende (personenbezogene) Daten verarbeitet gespeichert und weitergeleitet: Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Zeugnisse, Qualifikationen. Eine Weiterleitung findet nur an in Frage kommende Vorgesetzte und Geschäftsführer statt. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die konkludente Einwilligung bzw das berechtigte (= wirtschaftliche) Interesse der Global Hydro Energy GmbH (Art 6 Abs 1 lit a und f EU-DSGVO).

f)Veranstaltungen:
Mit der Anmeldung und dem Besuch einer von GLOBAL Hydro organisierten Veranstaltung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass während der Veranstaltung Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass diese im Anschluss daran auf den Websites, dem Facebook und Instagram Profil von GLOBAL Hydro veröffentlicht werden. Aufnahmen von der Presse stehen nicht direkt im Zusammenhang mit GLOBAL Hydro und sind daher in dieser Erklärung nicht berücksichtigt. Sollte der Teilnehmer mit Bild-und Tonaufnahmen nicht einverstanden sein, dh nicht abgebildet werden wollen, so wird ersucht dem Fotografen bzw. Veranstalter dies rechtzeitig mitzuteilen. Für den Fall dass der Teilnehmer mit einer Veröffentlichung der Bild- und Tonaufnahmen auf der Website oder sozialen Medien nicht einverstanden sein sollte, so ist der Widerruf schriftlich an die Global Hydro Energy GmbH, dataprotection(at)global-hydro.eu zu richten.

Hinweis auf Datenübermittlung in Drittstaaten:

Es wird darauf hingewiesen, dass zwecks Auftragsgewinnung und –abwicklung personenbezogenen Daten von Kunden, Lieferanten und Subunternehmern (einzelne Datenarten siehe oben) in Drittstaaten übermittelt werden, wo nicht das Datenschutzniveau der EU gegebenen ist. Mit den jeweiligen Tochtergesellschaften der Global Hydro Energy GmbH in den Drittstaaten gibt es „angemessene Garantien“, welche durch „standard contractual clauses“ sog „Standarddatenschutzklausel“-Vereinbarungen sichergestellt werden, ansonsten ist die Rechtsgrundlage die Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme oder die Vertragserfüllung nach Art 49 Abs 1 lit c EU-DSGVO.

Vorgesehene Fristen für die Löschung der Daten:

Aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen beträgt die Speicherdauer zumindest 7 Jahre (§ 212 UGB sowie § 132 BAO), abhängig von Gewährleistungsfristen auch länger, jedenfalls bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung bzw aufgrund schadenersatzrechtlicher Verjährungsfristen im Einzelfall bis zu 30 Jahre (§ 1489 ABGB). Die Bewerberdaten werden jedenfalls zumindest für einen 12-monatigen Zeitraum gespeichert (§ 15 GlBG) bzw solange die Daten für den Datenverarbeitungszweck benötigt werden.

Hinweis Betroffenenrechte:

Aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) sind wir verpflichtet, Sie über die Ihnen hinsichtlich personenbezogener Daten eingeräumten Betroffenenrechte zu informieren, und zwar über das Auskunftsrecht, das Recht auf Berichtigung , das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung , das Recht auf Datenübertragbarkeit , das Recht auf Widerspruch, daneben über das Bestehen eines Beschwerderechts bei der österreichischen Datenschutzbehörde. Sie können folglich bei uns Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten verlangen und uns auch auffordern, diese zu berichtigen, zu löschen, Ihre erteilte Einwilligung widerrufen (im Falle einer erteilten Einwilligung). In einem solchen Fall kontaktieren Sie uns bitte (siehe Kontaktdaten Verantwortlicher). Klarstellend ist darauf hinzuweisen, dass diese Betroffenenrechte nach der EU-DSGVO nur natürlichen Personen zustehen, juristische Personen diese Rechte nicht ausüben können. Nach dem österreichischen Datenschutzgesetz steht juristischen Personen jedoch das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, das Recht auf Richtigstellung unrichtiger Daten sowie das Recht auf Löschung unzulässigerweise verarbeiteter Daten zu.

Obige Betroffenenrechte können ab dem 25.5.2018 geltend gemacht werden.

Die Bereitstellung und Verarbeitung der obigen der personenbezogenen Daten ist für die Vertragserfüllung bzw aufgrund gesetzlicher und rechtlicher Verpflichtungen sowie berechtigter (= wirtschaftlicher) Interessen unsererseits erforderlich. Eine Nichtbereitstellung würde den Vertragsabschluss vereiteln bzw würde ein Verstoß gegen gesetzlichen Verpflichtungen bedeuten und Verwaltungsstrafen und/oder wirtschaftlichen Schaden zeitigen.  

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch diese Webseite auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Österreichischen Telekommunikationsgesetz (TKG) und Datenschutzgesetz (DSG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

GLOBAL Hydro (beziehungsweise mein Webspace-Provider) erheben Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles).Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von GLOBAL Hydro nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit GLOBAL Hydro (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es dieser Webseite ermöglichen auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während unsere Website besucht wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser (Chrome, IE, Firefox,…) so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Ihre Daten werden 26 Monate gespeichert. 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit endgültiger Wirksamkeit 25.5.2018 haben Nutzer das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über sie gespeichert haben. Zusätzlich hat jeder Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Sollte dies notwendig sein, bitten wir um Kontaktaufnahme

Sonstiges

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.