Pelton-Turbine – robust und langlebig.

Wussten Sie, dass die Pelton-Turbine aufgrund ihrer Wirkungsweise auch Freistrahlturbine genannt wird? Sie nützt die Bewegungsenergie des Wassers und erinnert optisch an das klassische Wasserrad.

1880 patentierte Lester Pelton die nach ihm benannte Turbine. Die Pelton-Turbine eignet sich hervorragend für sehr große Fallhöhen und relativ niedrige Wassermengen. Sie lässt sich ausgezeichnet regulieren und garantiert im Teillastbereich optimale Wirkungsgrade.

Bewährte GLOBAL Hydro-Qualität

Aufgrund der Fallhöhe ist das Laufrad sehr hohen Belastungen ausgesetzt. Deswegen fräst GLOBAL Hydro das Laufrad aus einem geschmiedeten Monoblock, der aus hochwertigen Legierungen besteht. Damit gewährleistet GLOBAL Hydro ein langlebiges, hochqualitatives Produkt.

Optimal angepasst

Je nach Ausrichtung der Turbinenachse stellt GLOBAL Hydro die Pelton-Turbine in vertikaler oder horizontaler Ausführung her. Dieser Turbinentyp umfasst einen Leistungsbereich von ca. 100 KW – 25 MW bei einem Laufraddurchmesser von max. 2.500 mm und einer Becherbreite bis 600 mm. Die Pelton-Turbinen werden ein- bis sechsdüsig – auch mit innenliegender Düsenverstellung – geliefert.

Die Fallhöhen können bis zu 1.000 m betragen.

Diese Turbine können Sie auch als SmarT bestellen

Hier geht's zum Turbinenkalkulator

Referenzen

Canakci - Türkei

Canakci
Türkei

Pelton-Turbine / PT240-H2 / 4.633 kW

Referenzblatt

El Cafetal - Guatemala

El Cafetal
Guatemala

Vertikale Peltonturbine PT2060 - V4 / 2x 4.372 kW

Referenzblatt

La Perla - Guatemala

La Perla
Guatemala

Pelton-Turbine / PT345-H3 / 3.748 kW

Referenzblatt

Suluköy I & II - Türkei

Suluköy I & II
Türkei

Pelton-Turbine / PT 305-H3 / 3.529 kW

Referenzblatt

Svelgur - Island

Svelgur
Island

Peltonturbine vertikal PT205-V5 / 888 kW

Referenzblatt